Logo WolfLehrerfortbildung auf höchstem Niveau!

 

 

Ausschlafen am Buß- und Bettag traf nur auf die Schülerinnen und Schüler unserer Schule zu. Bei den Lehrkräften klingelte der Wecker sogar früher als sonst. Denn um 6:00 Uhr war Treffpunkt zur gemeinsamen Betriebserkundung in der Backstube der Bäckerei und Konditorei Wolf. Wir hatten an diesem Tag die einzigartige Gelegenheit als komplettes Kollegium den Bäckern und Konditoren bei ihrer Arbeit zuzusehen.

 

BE Wolf 02

Die Führung begann in der Backstube mit einer kleinen Brotbackkunde.

Das Handwerk des Backens erfordert sehr viel Fachwissen und Geschick. Hier gilt es aus Wasser und Mehl viele verschiedene Brotsorten zu kreieren. Temperatur, Ruhezeit und Feuchtigkeit spielen dabei eine große Rolle. Wie sehr diese den Geschmack trotz gleicher Zutaten beeinflusst, konnten wir selbst probieren und waren erstaunt.

BE Wolf 01

Besonders beeindruckend war mit wie viel Liebe und Kompetenz hier täglich unsere Brote, Brezen und Semmeln gefertigt werden. Hier ist Backen noch echtes Handwerk!

 BE Wolf 03

Eines der Highlights der Veranstaltung war sicherlich, dass die Lehrkräfte sich unter Anleitung des Chefs höchstpersönlich selbstständig im Baguette rollen und Brezen formen versuchen durften. Dass dies viel Fingerspitzengefühl und Übung erfordert, merkten wir schnell. Nebenbei erklärte uns Herr Wolf auch noch den Unterschied zwischen einer bayerischen und einer schwäbischen Breze.

BE Wolf 04 BE Wolf 05

 

In der Konditorei wurde viel für Weihnachten gebacken. Dabei konnten wir wahre Kunstwerke bestaunen.

BE Wolf 06 BE Wolf 08 BE Wolf 07

 Auch bei der Erkundung des Snackbereichs wurde sofort wieder klar, dass die Bäckerei Wolf größten Wert auf echten Geschmack, Natürlichkeit und Regionalität legt. Auf künstliche Zusatzstoffe und Aromen wird komplett verzichtet!

 BE Wolf 09

Den Abschluss der Betriebsbesichtigung bildete die Führung durch den Logistikbereich.
Unglaublich, welches Koordinationstalent erforderlich ist, dass das vielfältige Sortiment pünktlich und frisch in den zahlreichen Filialen ankommt. Um die hohe Qualität gewährleisten zu können, werden die Filialen mehrmals täglich beliefert. Dem Kunden schmeckt das!

BE Wolf 10

Von den wundervollen Düften der Backstube ganz verzaubert, trafen wir uns anschließend im Konferenzraum der Bäckerei Wolf, wo wir zu einem köstlichen, reichlichen Frühstück eingeladen waren.

BE Wolf 11

Die Lehrkräfte bedankten sich mit einem von Frau Baka-Méndez selbst komponierten Lied für die wundervollen Eindrücke und den perfekt organisierten Tag. Herr Dorsch hob nochmals hervor, welch Freude unserer Schule die Kooperation mit der Bäckerei und Konditorei Wolf bereitet! Voll Stolz nennen wir uns Partnerschule!

BE Wolf 12

Liebe Familie Wolf, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wir danken Ihnen sehr für diese einzigartige Lehrerfortbildung!

BE Wolf 13

   
   
   
   
   
   

Kontakt  

Schillerschule
Augsburg-Lechhausen

Schackstraße 36
86165 Augsburg
Tel.: 0821 324-9675 
Fax: 0821 324-9680 

An Unterrichtstagen ist das Sekretariat
von 7:15 Uhr bis 12:30 Uhr besetzt.

   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.