BroscheMit einem riesengroßen Koffer betrat Frau Brosche, die wir als Lehrerin an unserer Schule kennen, den Unterrichtsraum.

"Heute bin ich als Autorin bei euch", sagte sie nach unserer Begrüßung.

Autorin? "Was ist das eigentlich?", fragten einige von uns. Diese und viele weitere Fragen beantwortete Frau Brosche.

Aus ihrem interessanten Leben erzählte sie uns, wie man Bücher schreibt und dass es lange dauert, bis ein Buch fertig ist. Neugierig wollten wir dann endlich wissen, was sich in dem mitgebrachten Koffer verbirgt.

Öffnen durften ihn zwei Schüler und den darin verstauten "Bücherschatz" auf einem auslegen. Buechertisch

"Die habe ich alle selbst verfasst", berichtete uns Frau Brosche, "und wenn ihr wollt, könnt ihr jetzt darin lesen!"

Jeder von uns "verschwand" sogleich in "seinem" Buch.

"Bei euch gefällt es mir so gut, dass ich für eine weitere Stunde vorbeikommen möchte", versprach uns die Autorin zum Abschied. Mit einer tollen Vorlesestunde begeisterte uns Frau Brosche am 15. April 2010.

Auszüge aus ihrem neuen Buch SCHILLY-BILLY Superstar las sie uns vor. Zum Schluss erhielten wir auch noch die allerneuesten Autogrammkarten der Buchautorin.

Klasse

DANKE, Frau Brosche!

Klasse 6b

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.