Berufsinfo-Nachmittage 2019

 

 

Dieses Jahr fanden die Berufsinfo-Nachmittage für 8. und 9. Klassen am 10. und 11. April, unmittelbar vor den Osterferien, statt. Firmenchefs, Ausbilder, Personalchefs und Azubis aus 25 verschiedenen Betrieben, Lehrkräfte von Berufsfachschulen sowie die Berufsberaterin kamen an die Schiller-Mittelschule und nahmen sich Zeit zum Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern.

In den angebotenen Workshops erhielten die Jugendlichen Informationen aus erster Hand über Berufe, Berufsfelder und Unternehmen und somit wichtige Anregungen für die eigene Berufswahl. Es ging um den Berufs- und Ausbildungsalltag, den die Experten mit Filmen und praktischen Beispielen veranschaulichten. Die Erfahrungen und Berichte der Azubis waren natürlich besonders gefragt, da sie selbst noch vor kurzem ebenfalls Schüler waren und gut auf die Frage der Acht- und Neuntklässler eingehen konnten, was der größte Unterschied zur Schule ist und was man unbedingt für eine Ausbildung mitbringen sollte. Außerdem interessierte die Schüler beispielsweise, welche Interessen und Fähigkeiten für die verschiedenen Berufe notwendig sind, welche Noten sie haben sollten, welche Chancen und Zukunftsaussichten sich bieten. Fragen zu Praktikum und Bewerbung spielten eine große Rolle und selbstverständlich die Erwartungen und Wünsche der Betriebe an Auszubildende und Mitarbeiter.

Für die Schüler(innen) waren die Gespräche nach eigener Aussage sehr informativ, anregend und interessant, sie erfuhren viel Neues und bekamen eine Menge Impulse für ihre Berufsentscheidung. Viele nutzten die Gelegenheit, brachten Bewerbungen mit und knüpften Kontakte für Praktikum oder Ausbildung.

Den Gästen aus den Betrieben und Schulen gefiel die familiäre Atmosphäre, Benehmen, Interesse und gute Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler. Wiederholt betonten sie, dass sie bei den Noten auch mal weniger genau hinschauen, wenn Motivation, Fleiß und Einsatzbereitschaft, berufliche Eignung und Geschick sowie Umgangsformen stimmen. Vielleicht führt manche Bewerbung, manches Praktikum ja zu einer Ausbildung, in jedem Fall aber tragen die fruchtbaren Gespräche dazu bei, dass die Schüler fundierter und überlegter an ihre Berufs- und Zukunftsplanung gehen können.

Nur dank unserer engagierten Gesprächspartner konnten wir dieses tolle Angebot wieder für unsere Schüler organisieren. Einige Gäste kommen bereits seit Jahren regelmäßig zu unseren Infotagen an die Schillerschule, was nicht nur zeigt, dass sie Mittelschülern eine Chance geben und in ihnen zukünftige Mitarbeiter sehen, sondern auch, dass sie sich bei uns wohlfühlen. Danke dafür!


 

Für ihre Zeit, ihre Unterstützung und die kontinuierliche Kooperation danken wir unseren Gästen bei den Berufsinfotagen 2019 sehr herzlich:

 

Mittwoch, 10. April 2019

Firma - Schule – Einrichtung  Beruf(e)/Thema
Arbeitsagentur Augsburg,
Berufsberatung
Frau Märkl alle beruflichen Themen
Backstube Wünsche Herr Böck,
Frau Freidel (Azubi)
Fachverkäufer/in Lebensmittelhandwerk
DB Schenker AG Frau Palopoli Fachlagerist/in, Fachkraft Lagerlogistik,
Berufskraftfahrer/in (ab 17 J.)
Deutsche Bahn
Mobility Logistics AG
Frau Wetterich,
Frau Jost

klassische Bahnberufe: Lokführer/in, Fahrdienstleiter/in, Kaufmann/frau Verkehrsservice, Fachkraft für Schutz u. Sicherheit

technische Berufe: Elektroniker/in Betriebstechnik, Mechatroniker/in Land- und Baumaschinen, Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer/in, Industriemechaniker/in

Elektrotechnik Waldemar Müller GmbH & Co. KG Herr M. Müller Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik
Georg Haas GmbH & Co. KG Herr Fuchs,
Herr Ilic

Fahrzeuglackierer/in

Kfz-Mechatroniker/in

Hans Segmüller
Polstermöbelfabrik
GmbH & Co. KG

Herr Jäger

Fachkraft im Gastgewerbe, Fachmann/frau Systemgastronomie, Verkäufer/in, Kaufmann/frau Einzelhandel, Bürokaufmann/frau (mit MR), Fachlagerist/in, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice, Tischler/in, Polsterer/in, Polster- und Dekorationsnäher/in

Kath. Lechpark Kindergarten
Unsere Liebe Frau

Frau Fischer

Kinderpfleger/in, Erzieher/in

Sanitär- und Heizungstechnik
S. Neumair

Herr Neumair

Anlagenmechaniker/in
Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Walter Greif GmbH & Co. KG

Herr Hämmerle

Textilreiniger/in

Wolf GmbH
Bäckerei - Konditorei

Frau Gebele,
Herr Knorr

Bäcker/in, Konditor/in, Fachverkäufer/in Lebensmittelhandwerk, Fachmann/frau Systemgastronomie

Zahnärzte Dr. Stiegelmayr,
Dr. Halberstadt-Horn

Herr Dr. Stiegelmayr, Frau Hedorfer,
Frau Quanbi

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

   

Donnerstag, 11. April 2019

Firma - Schule – Einrichtung

Beruf(e)/Thema

Bundespolizeiakademie
Einstellungsberatung München

Herr Seidl

Polizeivollzugsbeamte
im mittleren und gehobenen Dienst

Bundeswehr Karriereberatung Augsburg

Stabsfeldwebel Glück,
Frau Wolf,
Frau Hörner

Fluggerätmechaniker/in FR Instandh.technik,

IT-Systemelektroniker/in, weitere Berufe im Bereich Verwaltung und Gesundheitswesen

Kaufland Dienstleistung Süd-Ost
GmbH & Co. KG

Herr Reithmeir

Verkäufer/in, Kaufmann/frau Einzelhandel

Kraus Elektrotechnik
Walter Kraus GmbH

Herr Greulich,
Herr Ibrahim (Azubi)

Maschinen- und Anlagenführer/in,

Zerspanungsmechaniker/in Dreh-/Frästechnik

Lidl
Vertriebs-GmbH & Co. KG

Herr Kratzer,
Herr Röder

Verkäufer/in, Kaufmann/frau Einzelhandel

Lindermayr GmbH & Co. KG
Hochbau-Tiefbau

Herr Mayr

Maurer/in

Malermeister Bernd Weidenhiller

Herr Weidenhiller

Maler/in und Lackierer/in (3 Jahre),
Bauten- und Objektbeschichter/in (2 Jahre)

MAN
Energy Solutions SE
Ausbildungszentrum

Herr Pfaller,
Herr Bozic (Azubi)

Industrie-, Zerspanungs-, Anlagen- und Gießereimechaniker/in (Handformguß), Mechatroniker/in, Elektroniker/in Betriebstechnik, Werkstoffprüfer/in (Wärmebehandlungstechnik), Techn. Modellbauer/in (Gießerei-modellbau), Fachkraft für Lagerlogistik, Koch/Köchin

My Hair and Beauty

Frau G. Yildiz,
Frau E. Yildiz

Friseur/in

Polizeipräsidium Augsburg
Einstellungsberatung

Frau Balletshofer

Polizeivollzugsbeamte in Bayern

Städt. Berufsfachschulen
für Kinderpflege, Sozialpflege, Ernährung und Versorgung

Frau Winkler,
Frau Lang

Schulische Berufsausbildungen im Vergleich: Kinderpflege, Sozialpflege, Ernährung und Versorgung

Städt. Gesundheitsamt Augsburg

Herr Bobinger,
Frau Neu

Medizinische/r Fachangestellte/r

Steigenberger Hotel
Drei Mohren GmbH

Frau Rödl,
Herr Pukzynsk,
Frau Hinterholzer

Koch/Köchin, Hotelfachmann/frau

Universitätsklinikum Augsburg
Akademie für Gesundheitsberufe

Frau Lohner

Gesundheits- u. Krankenpfleger/in (mit MR),
Pflegefachhelfer/in Krankenpflege

Friederike Schneider

Fachkraft für Berufsorientierung (BOM), gfi Augsburg

   
   
   
   
Zukunftspreis 2017
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen * Alle Rechte vorbehalten