Sultan 02                                                                  Sultan 01

Der Eintritt war auch heuer kostenlos, die Freude bei allen Kindern riesengroß!

Gleich zu Beginn des Stückes bekommt Kasperl eine Einladung des Sultans, weshalb er sich mit Seppel und Bello auf die Reise ins Morgenland begibt. Dort angekommen übt Seppel eifrig, wie man einen Sultan begrüßt.

In der Schatzkammer gibt es ein altes Spieglein, das zeigen kann, was man sehen will. Seppel und Kasperl holen das Spieglein aus dem Zauberschloss, aber die Freude ist nur kurz, denn der böse Zauberer stiehlt das Spieglein.

Im Zauberschloss ist der Aufenthalt für Seppel und Kasperl gefährlich. Obgleich Seppel einen Diener hereinlegen kann, wird er selbst weggezaubert. Bello fängt wie ein Held den Zauberstab und verjagt den Zauberer. So kann nun Kasperl den Seppel zurückzaubern und Bello holt das Spieglein.

Als kleines Geschenk gab es auch heuer für alle Kinder einen großen Ausmalbogen zum Theaterstück. Wir von der Klasse 1a haben aber auch selbst gemalt, wovon diese Bilder einen Eindruck geben:

Sultan 03

B. Marzinka

   
   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen Alle Rechte vorbehalten.