Die neue Bayerische Mittelschule: Der Weg in die Zukunft

Die Hauptschulen in Bayern wurden seit dem Schuljahr 2010/11 zu "Mittelschulen" weiterentwickelt. Diese garantieren den Schülern und Schülerinnen eine breite Palette pädagogischer Elemente in ihrem Bildungsangebot.

Das Gütesiegel "Mittelschule" erhält eine Hauptschule mit einem breiten Bildungsangebot, wenn sie regelmäßig folgende Merkmale aufweist:

• die drei berufsorientierenden Zweige Technik, Wirtschaft und Soziales - diese Zweige werden von der unserer Schule selbstverständlich angeboten
• ein Ganztagsangebot, - eine offene Ganztagsschule wird im Jugendhaus gleich neben der Schule angeboten - eine geschlossene Ganztagsschule wird an der Mittelschule Augsburg-Firnhaberau angeboten
• ein Angebot, das zum mittleren Schulabschluss führt - dies erfüllt der Mittlere-Reife-Zug an unserer Schule

Darüber hinaus hält die Mittelschule bereit:
• ausgestaltete Kooperationen mit einer Berufsschule, der regionalen Wirtschaft und der Arbeitsagentur, sowie
• eine individuelle/modulare Förderung der Schüler im Klassenverband unter Beibehaltung des Klassenlehrerprinzips.

Weitere Infos zur Mittelschule beim Kultusministerium:   extern


 

Damit diese Ziele erfüllt werden können bildet die Schiller-Mittelschule zusammen mit der Goethe-Mittelschule Augsburg-Lechhausen und der Mittelschule Augsburg-Firnhaberau den
Mittelschulverbund Augsburg Nord-Ost.

Mittelschulverbund kl

   
   
   
   
   
© 2012 Schillerschule Augsburg-Lechhausen * Alle Rechte vorbehalten
Zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
Zur Datenschutzerklärung Bitte bestätigen Ablehnen